Francisco Macedo, der die Straße hinuntergeht und Riu Melo sieht, gibt keinen Hinweis darauf